Förderungen


Wer seinen Angehörigen gut versorgt wissen will, und selbst nicht immer über die nötigen finanziellen Mitteln verfügt, der kann um Förderungen und Pflegegelder ansuchen. So kann man der zu betreuenden Person ein Leben ermöglichen, welches nicht nur Würdevoll sondern auch noch Lebenswert ist. Im folgenden eine kurze Übersicht:

Förderungen vom Bundessozialamt:

  • € 550,– pro Monat für 2 Pflegerinnen
  • € 275,– pro Monat für 1 Pflegerin
  • Abschreibung als “außergewöhnliche Belastung”, Steuerliche Vorteile

Pflegegeld mit Pflegestufen :

Pflege Stufen Höhe des Pflegegeldes (monatlich) Durchschnittlicher Pflegebedarf / Monat
1 154,20 € 60 Stunden
2 284,30 € 85 Stunden
3 442,90 € 120 Stunden
4 664,30 € 160 Stunden
5 902,30 € 180 Stunden “Dauernde Bereitschaft”
6 1260 € 180 Stunden “Tag und Nacht Betreuungs-Maßnahme”
7 1655,80 € 180 Stunden “Bewegung der Arme und Beine mit funktioneller Umsetzung nicht möglich”
Rufen Sie uns an